Ausgabe 1 „Verleugnung“

Zum Inhalt:
Statt sich auf dem Höhepunkt seiner Panikattacke vor den einfahrenden Zug zu werfen, besinnt sich Tim in letzter Sekunde und ruft seine Schwester Kitty an, die sofort für ihn einen Termin mit dem befreundeten Psychologen Ulli vereinbart.
Bevor es soweit ist, wandern Tims Gedanken zurück in seine Kindheit, wo er sich das erste Mal mit dem Tod konfrontiert sah. Er denkt an seine Omi, seine Urgroßmutter, seinen Hamster Goldie und an die vielen anderen Bruchstücke seiner Erinnerung, die er jetzt zusammenpuzzeln muss, wenn er leben will.

Das Regular Cover stammt von Schwarwel.
Das auf 100 Stück limitierte Variant Cover erschuf Sascha Wüstefeld (Das UpGrade, Sorgenfresser, Der kleine ICE).

Im August 2019 erscheint Heft 1 „Verleugnung“ und bis Dezember monatlich die Hefte 2 bis 5.

Die Heftserie ist streng limitiert.

Schwarwel (Stoy, Artwork und Zeichnungen)
Gevatter #1 „Kapitel Eins: Verleugnung“
Graphic Novel im Amiformat, Umfang: 36 Seiten s/w mit Farbcover und Magazinteil mit Interviews mit Schwarwel und Sascha Wüstefeld
Cover: Schwarwel (Regular Edition), Sascha Wüstefeld (Variant Edition)
Herausgeber: FUNUS Stiftung
Verlag: Glücklicher Montag

Preis 3,90 EUR, ISBN 978-3-9817615-7-3

Erhältlich im Glücklicher Montag Shop: www.gluecklicher-montag-shop.de